Sonnenuntergang-sylt.jpg Wohlwissend das ihr mich so und so alle um mein aktuelles Ambiente beneidet schicke ich euch eine Foto, welches ich vor dem Schlafengehen direkt von meinem Bett aus gemacht habe, dieses Naturschauspiel kann ich somit jeden Abend auf ein neues genießen. Spaß bei Seite, leider muss auch ich ganze 500 Meter gehen um diesen spektakulären Sonnenuntergang genießen zu können, ich bitte um etwas Mitleid.

Ich fange an mich in meine neuen Heimat langsam aber stetig wohl zu fühlen, dabei hilft mir natürlich die traumhafte Umgebung, die ich jeden Tag und auch während meiner Arbeit genießen kann. Sylt-Weg-zum-Strand.jpgAuf diesem Bild seht ihr den Weg zum Strand, er führt durch zwei Dünen, das ist schon ein etwas komisches Gefühl, auf der einen Seite, hört und richt man das Meer, auf der anderen Seite ist es schon ein sehr bewusster Schritt, ans Meer zu gehen, aber wenn ich mich durchgerungen habe, dann ist es traumhaft, Wellen und schön warmes Wasser (ca. 21°C ). 

Ich werde nun erst einmal die "alte Heimat" die Berge etwas genießen, bevor es dann am Dienstag wieder auf die Insel geht, dann mit dem Rad, damit ich auch die anderen Strandabschnitte bewundern kann.

Samstag, 23. Juli 2005

Schreibe einen Kommentar