HochwasserHochwasser 02

Eigentlich war ich ja nicht so beunruhigt. Allerdings habe ich dann den Fehler gemacht und bin zum Ende unserer Straße gegangen. Dort bot sich mir dann das Bild, dass die Straße in der Elbe verschwunden ist. Momentan steht der Pegel bei 6,50 und er soll noch einen weiteren Meter steigen. Drückt mir die Daumen, dass das Haus nicht überflutet wird, da ich sonst ausziehen muss. Eigentlich sollte es morgen auch nach Prag gehen – nun steht auch das in den Sternen.

[Update 1] In Prag war ich letztendlich doch und bisher steht das Wasser auch noch nicht vor dem Haus. Ich hoffe, dass das so bleibt, aber bisher schaut es ganz gut aus.

[Update 2] Das Wasser wird wohl nicht direkt zu unserem Haus kommen, aber es bleibt zu hoffen, dass das Grundwasser nicht zu sehr steigt – insbesondere, da das Wasser wohl doch länger stehen wird. Das zweite Bild zeigt, wie es inzwischen am Ende der Sraße aussieht.

[Update 3] Die Flut ist nun zum Glück ohne Wasserschaden überstanden.

Donnerstag, 30. März 2006

Schreibe einen Kommentar