mp3flat und online tv recorderWar die Musikindustrie lange Jahre zögerlich, gibt es inzwischen ja die ein oder andere Möglichkeit Musik (Apple) und Filme (Amazon und ab nächste Woche auch Apple) legal herunterzuladen.

Aber kostenlos ist immer schöner – zwei nette Dienste machen es möglich!

Bei mp3flat werden 10 Radiosender gleichzeitig aufgezeichnet und die Songs aufbereitet. Fünf Stück kann man dann jeden Tag kostenlos herunterladen.* Funktioniert soweit ganz gut und man kommt kostenlos an die aktuellen Hits.

Beim Online-TV-Recorder kann man über einen digitalen Videorekorder jegliche Sendungen aufzeichnen. Auch mehrer gleichzeitig sind möglich. Der Dienst ist komplett kostenlos, wenn man etwas mehr Zeit für den Download mitbringt. Für eilige kostest der Download 0,25€.
Leider ist die Seite etwas unübersichtlich, aber trotzdem ein guter Service.

Beide Dienste werden von der Musik- und Filmindustrie nicht ganz gerne gesehen, aber besonders beim Online-TV-Recorder wurden Maßnahmen getroffen, so dass er gegen Klagen bestehen könnte.

* Nach der Anmeldung muss man ein bisschen warten, da die Aufzeichnungen erst nach der Anmeldung beginnen.

Freitag, 8. September 2006

Kommentare

Hai Peter!
Sag mal hast du durchblickt oder eine Ahnung, wie das bei dem onlinetvrecorder mit dem download via emule beim apple funktioniert? Bei mir fehlt irgendeine Einstellung. Ist echt ne tolle Sache, aber wie du sagtes eine etwas unübersichtliche Seite und läd selbst mit DSL 2000 ewig.
liebe Grüße
Anna

Naja du bräuchtest ert mal nen Emule Client für den Mac.

Aber einfacher geht es eigentlich wenn du nicht auf das „EmuleIcon“ klickst, sondern auf den Ordner direkt davor. Dann kannst du kostenlosen direkten Download auswählen. Du steht dann erst in der Warteschlange, aber wenn es dann nach einer 1/4 Stunde losgeht, geht es relativ flott.

Mit Emule hatte ich bisher noch nicht soviel Glück. Wenn dann würde ich torrent nehmen. Da ist Tomato Torrent auf dem Mac zu empfehlen.

…schut euch mal flatster.com an
Der Dienst ist seit 6 Monaten online und hat noch keinerlei Abmahnung von der GEMA bekommen, so wie die MP3FLAT Seite. Ich finde, es muß nicht alles immer umsonst sein – wenns so günstig ist, dass es sich echt jeder leisten kann, ist es auch OK – ich will auch nich umsonst arbeiten, damit andre für lau Taxi fahrn können….

alkso, wer sich den günstigsten Musikanbieter ansehn will, kann es unter flatster.com tun und ich kann es nur empfehlen….alles ohne DRM, alles perfekt geschnitten, alles ohne nutzungsbeschränkungen, das ist schon OK so….

Gruß
Tommi

Schreibe einen Kommentar