Stuttgarter FernsehturmZwei interessante und spannende Monate meines Praktikums bei IBM sind nun schon vorbei. Neben internen Projekten durfte ich auch an einem Projekt für die Deutsche Bank „Q110 im Second Life“ mitarbeiten. Aktuell beschäftige ich mich mit dem interessanten Projekt „Songs of Good Hope – Sawubona„.

Trotz aller Arbeit und meinen AFS Aktivitäten blieb an diesem Wochenende noch etwas Zeit um endlich einmal die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkundigen. Und so besuchte ich mit Astrid, die aus Frankfurt zu Besuch war, die Wilhema und den Fernsehturm.

Übrig bleiben nun noch 1,5 interessante Monate in einem inspirierenden Umfeld und sicher der ein oder andere Kaffee am Nachmittag mit Thomas. Die gute Nachricht ist, dass der Werkstudentenvertrag in trockenen Tüchern ist und ich auch weiter am Puls des Internets arbeiten werde 😉

Sonntag, 19. August 2007

Schreibe einen Kommentar