Bevor die nächste Woche reichlich Action bringen wird, stand gestern Abend noch ein Kinobesuch auf dem Programm. Mit Dietrich ging es in den neusten Woody Allen Film: Vicky Cristina Barcelona. Wenn man diese Art von Kino mag, ist es ein rundum gelungener Film. Man kann sich genüsslich zurücklehnen und der Geschichte mit dem ein oder anderen Lacher folgen. Aus dem perfekten Bild fällt die Stimme des Erzählers etwas heraus. Erst fand ich sie sehr unpassend (Sprache: Deutsch), aber gegen Ende beschloss ich, dass die Stimme so unpassend ist, dass es schon wieder gut ist 😉 

Lust macht vielleicht schon der Trailer und dann nix wie ins Kino! Auch ohne den Film gesehen zu haben ist der Soundtrack einen Kauf wert.

# # # # #

Sonntag, 7. Dezember 2008

Schreibe einen Kommentar